Baugemeinschaft Gerresheim – Hallesche Strasse

Düsseldorf, 2012

Für die Baugemeinschaft, bestehend aus Mitgliedern mit 5 Wohneinheiten, wurde ein Mehrfamilienhaus entworfen, dessen Gemeinschaftsraum mit Balkon zum Garten sich im 1.Obergeschoss befindet. Das Haus ist als 70 KfW-Effizienshaus konzipiert und soll aus natürlichen Materialien, wie Holz und Lehm errichtet werden, ein Stahlbetonskelett dient als statisches Gerüst. Durch die verschieden entwickelten Wohnungsgrundrisse bietet sich eine barrierefreie Wohnung links im Erdgeschoss, drei Maisonette-Wohnungen für Familien mit Kindern, und eine Dachgeschosswohnung passend für ein älteres Paar. Ein Aufzug ist integriert. Mit dieser Konzeption ergibt sich die Möglichkeit, mit mehreren Generationen unter einem Dach zu leben.